fbpx

Das Terra Institute ist ein Kompetenzzentrum für Innovation und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und Gesellschaft. Mit internationaler Projekterfahrung in den Spezialgebieten Innovation & Sustainability, Circular Economy und neue Geschäftsmodelle, sinnorientierte Unternehmensausrichtung und transformatives Leadership setzen wir durch Beratung, Coaching, Weiterbildung und Veranstaltungen Impulse für die Entwicklung einer neuen, nachhaltigen Wirtschaft.

Wir betrachten soziale und ökologische Verantwortung sowie persönliche Sinnstiftung als die Erfolgsfaktoren des 21. Jahrhunderts, die nachhaltigen Profit bedingen und potenzieren

Als SYSTEM CHANGE CONSULTANCY ist es unser Anliegen, in unserem Tun einen Beitrag hin zu einem umfassenden Systemwandel in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen: Klima- und Naturregeneration, globale Kooperation, Wohlstand und Frieden sind einige der Begriffe, die die Welt beschreiben, die wir zusammen mit unseren Kunden mitgestalten möchten.

TI_team_2019_compressed

UNSERE GESCHICHTE

Es war eine Zeit, in der die Gründer des Terra Institute vieles in ihrem Leben infrage stellten: Günther Reifer die Sinnhaftigkeit seines Jobs als Marketing-Vertriebsleiter eines italienischen Möbelherstellers, Evelyn Oberleiter die Sinnhaftigkeit der Wirtschaft, beide ihren Lebensauftrag, ihre Wirksamkeit und den Zusammenhang von Gesundheit, Zufriedenheit und Ethik.

Wir besuchten Retreats, meditierten und experimentierten mit verschiedenen Lebensstilen. Wir trafen den Friedensnobelpreisträger Mohammad Yunus und lernten wie Unternehmen sich an der Lösung großer sozialer und ökologischer Fragen beteiligen können. Wir erforschten unsere persönlichen Gründe zu arbeiten und zu leben. Diese Suche und Sehnsucht führte uns auf eine Reise nach Ägypten, wo wir bei Sekem, einem weltbekannten anthroposophisch inspiriertem Unternehmen, die Möglichkeit hatten, einige Tage in engem Austausch mit dessen Gründer Prof. Ibrahim Abouleish, zu verbringen. Wir erlebten dort eine völlig neue Kultur zu arbeiten und zu wirtschaften: sinnerfüllt, beseelt und ethisch. Abouleish traf sich täglich früh morgens mit seinen Führungskräften in einer Austauschrunde zur persönlichen und seelischen Entwicklung. Diese Verbindung von Mensch-Sein und Arbeiten im Einklang mit der Natur berührte uns tief. Es gab uns langersehnte Antworten.

Nach ihrer Rückkehr aus Ägypten begannen die beiden sozusagen bei Null: Günther kündigte seinen Job, Evelyn beendete sämtliche bis dahin verfolgten herkömmlichen Beratungsprojekte.

Und 2009 gründeten wir das Terra Institute in der Absicht, nur noch gute und ganzheitliche Projekte zu verfolgen und Unternehmen auf dem Weg der Ökologischen Nachhaltigkeit, Sozialen Gerechtigkeit und persönlichen Sinnerfüllung zu begleiten.

Heute sind Günther und Evelyn motivierter denn je und arbeiten mit einem Team von 25 fantastischen KollegInnen zusammen.

UNSER ANSATZ

Neugierig auf mehr?