Datum/Zeit:
26.04.2018 - 25.05.2018
Beginnt um 18:00 Uhr und endet am letzen Tag des Seminares um 16:30 Uhr
Kursnummer:
18-02
Preis:
€990,00 - €1.090,00
Seminarort:
Pension Maria Hilf
Montielweg 239a
6791 St. Gallenkirch im Montafon
Österreich
Trainer
Günter Lenz
Günter Lenz
Berater & Trainer
Lade Karte....

RESILIENZ. WAS VERSTEHT MAN DARUNTER

Unter Resilienz wird die Widerstandskraft einer Einzelperson oder einer Organisation verstanden. Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen und Rückschläge als Anlass für die eigene Weiterentwicklung zu nehmen. Hoch resiliente Menschen schauen den Tatsachen in die Augen. Sie stellen sich den unangenehmen Situationen, handeln angemessen und können so ihre psychische, physische, emotionale oder kognitive Widerstandskraft und Handlungsfähigkeit erhalten.

 

RESILIENZ. DER NUTZEN

Konflikte, Misserfolge, Niederlagen und Krisen zu meistern, daraus zu lernen und „wie Phönix gestärkt aus der Asche zu steigen“ – diese Fähigkeit wird als Resilienz bezeichnet.

In zunehmend instabilen Zeiten ist Resilienz eine Schlüsselqualifikation erfolgreicher Unternehmen und „erfolgreicher“ Menschen in Unternehmen.

Unter „erfolgreichen“ Menschen verstehen wir hier solche, die sich nicht unterkriegen lassen, die in jenen Situationen, in denen sich andere hilflos und ohnmächtig fühlen, flexibel und kreativ reagieren. Die Belastungen mehr als Herausforderungen denn als Probleme oder unlösbare Krisen verstehen und annehmen, und sich von Fehlschlägen erholen.

 

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und Unternehmer, Personal- und Organisationsentwickler, HR-Experten, am Thema Resilienz Interessierte.

 

AUFBAU DES SEMINARS

MODUL 1 | Persönliche Resilienz

  • Was ist Resilienz? – Resilienzmodell
  • Gefühle als Kräfte nutzen – der Gefühlekompass
  • persönliches Emotions- und Resilienzprofil
  • mit emotional schwierigen Situationen konstruktiv umgehen
  • Resilienz durch Kommunikation auf Augenhöhe
  • Natur und Bewegung als Kraftquellen
  • (kurze Kräuter- oder Alpwanderung)
  • Fokussierungs- und Achtsamkeitsübungen

Termin

26. April 2018, 18:00 Uhr bis
28. April 2018, 12:30 Uhr, mit Abendeinheit am 26.04.18, Beginn mit Abendessen

Modul 2 | Persönliche/organisationale Resilienz

  • Überlastungs- & Burnout-Symptome erkennen und darauf reagieren können
  • Resilienz in Beziehungen/Umgang mit Macht
  • Was ein Unternehmen krisenfest und widerstandsfähig macht
  • Mission und Vision als Resilienzfaktor
  • Natur als Ressource für Resilienz (z.B. kurze Wanderung)
  • Fokussierungs- und Achtsamkeitsübungen

Termin

24. Mai 2018, 9:00 Uhr bis
25. Mai 2018, 16:30 Uhr

 

Flyer zum Seminar

„Förderung der persönlichen & organisationalen Resilienz“

 

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket €1.090,00 zzgl. 22,00 % MwSt.
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 9.2.2018 €990,00 zzgl. 22,00 % MwSt.

Teilnehmerdaten


Rechnungsadresse

Unternehmen
Privatperson

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

AGB lesen…