Datum/Zeit:
22.08.2018 - 24.08.2018
Beginnt um 08:30 Uhr und endet am letzen Tag des Seminares um 16:30 Uhr
Kursnummer:
18-03
Preis:
€500,00
Seminarort:
Bildungshaus Kloster Neustift
Stiftstraße 1
39040 Vahrn
Italien
Trainer
Evelyn Oberleiter
Evelyn Oberleiter
Gründerin, Beraterin & Trainerin
Günther Reifer
Günther Reifer
Gründer, Berater & Trainer
Jürgen Schmidt
Lade Karte....

CIRCULAR ECONOMY. GESCHÄFTSMODELLE UND DESIGN JENSEITS DER WEGWERF-EPOCHE

22.-24.08.2018 – Brixen, Südtirol

Die Teilnahme am „Sommerforum 2018 | Circular Economy“ ist nur aufgrund einer persönlichen Einladung durch Mitglieder des Terra Institutes möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld „Notizen/Sonstiges“ an, von wem Sie zur Veranstaltung eingeladen wurden. Vielen Dank!


CIRCULAR ECONOMY

Es wird nicht mehr lange dauern und die Wirtschaft und Gesellschaft wird allerorts nach neuen Parametern funktionieren – vorausgesetzt, die Spezies Mensch will weiterhin auf einer Erde leben, die ausreichend Ressourcen zur Verfügung hat und für alle Lebewesen funktioniert.
Elegante Produktions- und Wertschöpfungsprozesse, die eine 100%ige Produktivität der Materialien sicherstellen, werden zum Standard gehören. Sie sind Ausdruck neuer wirtschaftlicher, soziologischer und politischer Werte und Vereinbarungen. Die rasant voranschreitende Digitalisierung und die großen technologischen Errungenschaften werden diesen Übergang in die Circular Economy weiter beschleunigen. Neue Geschäftsmodelle und eine radikal integrierende Perspektive auf Leben und Wirtschaften werden die Folge sein.
Erfolgreiche Unternehmer*innen der Circular Economy werden sich durch ein neues Mindset auszeichnen, dass viel mehr sein wird als eine Weiterentwicklung derzeitiger Leadership-Ansätze; es wird Ausdruck eines neuen planetarischen Bewusstseins sein.


Das Terra-Sommerforum

Einmal im Jahr laden die Kolleg*innen des Terra Institutes Freunde und Gäste für drei Tage nach Südtirol ein, um gemeinschaftlich, transparent und auf Augenhöhe zu lernen, zu entwickeln und einander weiterzubilden.

Das Sommerforum ist ein Erfahrungs- und Begegnungsraum mit dem Ziel, einander zu inspirieren, zu co-kreieren und mit neuer Bedeutungskraft, Erkenntnisklarheit und Schöpfungsmotivation in die Unternehmenspraxis zurückzukehren.

Ein entschleunigter Rahmen mit vielen informellen Begegnungen, ein entspanntes „Auftanken“ bei regionalen Köstlichkeiten und eine Wanderung in der imposanten Natur der Dolomiten bilden die geeignete Kulisse für ein müheloses und dennoch tiefes Eintauchen in die großen Fragen der Zeit.

Das Sommerforum ist nach der Methode der Theorie U von Otto Scharmer konzipiert. Aus verschiedenen Zukünften kommend, die tiefgreifend Neues bereits verwirklicht haben, wird im Rückwärtsgehen die Gegenwart mit konkreten Handlungsansätzen designt. Tag 1 unserer dreitägigen Reise ist von Einblicken in mögliche Zukünfte durchdrungen, Tag 2 schenkt uns die Möglichkeit zum Durchatmen und zur tiefen Begegnung, um dann an Tag 3 voll und ganz im Hier und Jetzt anzukommen und konkret die nächsten Schritte für das eigene Wirkungsfeld festzulegen.

Wir laden Dich ein, gemeinsam mit anderen klugen Köpfen verschiedenster Branchen und Disziplinen zu experimentieren und eine wunderbare Zukunftsgeschichte zu erzählen: Darüber, wie wir in der Circular Economy eine bessere Version der Welt, der Unternehmen und der Gesellschaft gestaltet haben und wie es in Deiner Unternehmung umgesetzt wurde.

Das Sommerforum ist nach der Methode der Theorie U von Otto Scharmer konzipiert: Über die Kraft des Verstandes und des intellektuellen Austausches gelangen wir hin zum Raum der Intuition. So entsteht tiefgreifend Neues, das nun mit Hilfe der Ratio in konkreten Handlungsansätzen kristallisiert wird. Am ersten Tag werden wir in das Thema einsteigen, hinschauen, und hinspüren. Am zweiten Tag, in der Stille der Berge und der Begegnung mit anderen, öffnen wir uns für inneres Wissen und die Möglichkeiten der Zukunft. Am dritten Tag wird Raum gegeben, um Neues entstehen zu lassen durch Verdichtung und Erprobung.

Dieses Jahr mit Impulsvorträgen von

 

pdf Hier können Sie das Programm herunterladen

 

 Unterkunft

Wir empfehlen die Übernachtung direkt im Kloster Neustift, in dem das Seminar stattfinden wird. Kosten 45 €/Nacht im Einzelzimmer. Die Reservierung der Zimmer kann direkt über das Anmeldeformular auf unserer Website erfolgen: bitte geben Sie dazu im Feld „Notizen/Sonstiges“ den gewünschten Zimmertyp (Einzel-/Doppelzimmer) und Ihr An- und Abreisedatum an.

Buchung

€500,00 zzgl. 22,00 % MwSt.


Teilnehmerdaten


Rechnungsadresse

Unternehmen
Privatperson

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

AGB lesen…