fbpx

SDGs LABS | Making SDGs our Business

SDGs LABS ist ein europäisches Projekt aus dem Erasmus+ Programm „Knowledge Alliances“, das mit Anfang Januar 2019 gestartet ist.

Schwerpunkt des Projekts sind die SDGs (Sustainable Development Goals), die von den Vereinten Nationen 2015 als Leitlinie der Umsetzung von nachhaltiger Entwicklung definiert und mittlerweile in viele Programme aufgenommen wurden.

ZIEL ist es, mit Unternehmen ein tieferes Verständnis der komplexen SDG zu generieren und sie in Business-relevante Innovationen zu übertragen. Ein großes Potenzial liegt dabei in der ganzheitlichen Betrachtung des ganzen Kreislaufes der 17 SDG, nicht nur einzelner „low hanging fruits“.

Der FOKUS liegt in diesem Projekt auf dem Agro- und Food Sektor, da Kreisläufe hier besonders gut nachvollziehbar sind. Angesprochen sind:

  • Unternehmen: aus allen Stufen der Wertschöpfungskette – Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, Handel,…
  • Verbände und Vereinigungen
  • Start-ups und Inkubatoren

Wir haben uns mit 7 starken, teils bekannten, PARTNERN zusammengetan, um die SDGs zu einem zentralen Bestandteil des „Business“ von Unternehmen und Organisationen zu machen: WU Wien,  ISEKI-Food Association, Universität Trás-os-Montes e Alto Douro, Regio Douro Park und Ceifa coop. aus Portugal, Universität Vecha sowie mit dem Unternehmen WIESENHOF.

Mehr Informationen und Kontakt: https://sdgs-labs.eu/ | Johanna Bernhardt | j.bernhardt@terra-institute.eu

EU erasmus+