fbpx
Unternehmensstrategie-web

SINNZENTRIERTE UNTERNEHMENSSTRATEGIE

Nachhaltige Lieferketten

Nachhaltige Lieferketten und eine Neuausrichtung der Einkaufspolitik als einen der stärksten Hebel zur nachhaltigen Wirtschaft erkennen und umsetzen.

Nachhaltige Geschäftsmodelle

Systemische und nachhaltige Ansätze für die strategische (Neu-)Ausrichtung des Unternehmens, Sustainable Business Model Canvas, Green Balanced Scorecard.

Systemische Vision und Mission, Purpose

Entwicklung einer systemischen Vision und Mission als Basis von Zugehörigkeit und Sinnerfüllung.

Leadership mindset

Verantwortungsvolles und ethisch geleitetes Leadership in Syntonie mit dem Leben (innere Dimension).

CO2-web

NACHHALTIGKEITSBERICHTERSTATTUNG UND CO2-STRATEGIEN

Compliance- und Reportingansätze

CSR-Ansätze und Umsetzung im Unternehmen, gesetzliche Anforde-rungen und Übersicht über die wichtigsten Reportingstandards, Ent-scheidungshilfe für den Aufbau eines Controllings/Reportings im Unter-nehmen.

Marketing 3.0, Koomunikation und PR

Werteorientierte Bedürfnisse an-sprechen durch am positiven Beitrag orientiertes Marketing, Vergleich Marketing 1.0 bis 3.0.

Klimawandel und CO2

Die Folgen des Klimawandels, die veränderten politischen Rahmen-bedingungen und die Auswirkungen auf die Unternehmen.

Circular-Economy-web

GUTE PRODUKTE UND CIRCULAR ECONOMY

Von ``take, make, waste`` zur Circular Economy

Grundlegende Einführung in die Kreislaufwirtschaft, Eco Design, Möglich-keiten der Implementierung im Unternehmen.

Neues-Lernen-web

NEUES LERNEN, NEUE ARBEIT, NEUE KULTUR, NEUE ORGANISATION

Führen mit Werten

Besinnung auf den eigenen ethischen Kompass und praktische Umsetzung in der Führungsarbeit.

Stakeholder-Dialoge gestalten

Identifikation der wesentlichen Stake-holder und Gestaltung eines optimalen Kommunikations-Mix.

Die inspirierende, agile und lernende Organisation

Merkmale einer offenen, agilen und beweglichen Unternehmenskultur, der Weg dorthin und die Rolle der Führung, der Ansatz von Laloux.

Werteallianzen – Neues Denkens in der Wirtschaft

Wie Unternehmen durch Kooperation die tradierten Mechanismen der (Markt-)Wirtschaft verlassen und gemeinschaftlich Schritte zur systemischen Kreislaufwirtschaft gehen können.

Persönliche-Entwicklung-web

PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG

Der gesunde Mensch im gesunden Unternehmen

Physische und psychische Gesundheit im Unternehmen als Erfolgsfaktor ver-stehen, messen und gezielt entwickeln.

Achtsame Führung in der Unternehmenspraxis

Innere Achtsamkeit, Theorie U als Grundlage nachhaltiger Problem-lösungen, emotionale Abstand gewinnen, Kreativität und Lösungs-kompetenz steigern.

Kreiskultur: neue Formen des Umgangs mit Hierarchie

Besinnung auf den eigenen ethischen Kompass und praktische Umsetzung in der Führungsarbeit.

Der Gefühlskompass: der EQ als Masterkompetenz in der Führung

Welche Rolle Gefühle und die Emotionale Intelligenz von Führungs-kräften als Erfolgsfaktoren spielen; wie sich der EQ messen und entwickeln lässt.

Persönliche und organisatorische Resilienz

Wie wir über die individuelle Resilienz zur organisatorischen Resilienz als multistabilem System gelangen.

Kontakt