fbpx
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die UN Nachhaltigkeitsziele als Kompass zum RESET im eigenen Unternehmen

6. Oktober | 9:30 - 17:00

| 280€

Veranstaltung Navigation

Die COVID-19 Krise hat uns aufgezeigt, wie fragil unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist.

Gleichzeitig macht sie auch ein Zeitfenster auf und stellt uns vor die Frage: „So schnell wie möglich wieder zurück zum Status quo vor der Krise?“ Oder: „Eine Pause, um ein Reset für das eigene Unternehmen hin zu einer nachhaltigeren, resilienteren Wirtschaft anzudenken?“

Die globalen Nachhaltigkeitsziele, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), rücken in den Fokus, weil sie aufzeigen, wo wir ansetzen können und wie sie uns als Kompass dienen können. 2015 von allen 193 Mitgliedern der Vereinten Nationen verabschiedet, gelten sie als Hoffnungsträger für eine echte Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft.

In den SDGs steckt ein enormes Innovationspotenzial für Unternehmer aller Sparten und Größen – in jedem einzelnen der 17 Ziele, besonders aber in einem gesamthaften Blick auf alle Ziele und die Verbindungen dazwischen.

In diesem Tagesworkshop tauchen Sie ein in die Welt der SDGs und erhalten Anregungen und Impulse, wie die SDGs den Innovationsprozess in Ihrem Unternehmen beflügeln können. Ein anregender Methodenmix aus dem Erasmus Projekt „SDGs Labs“ gibt Gelegenheit dazu, auch neue Wege einzuschlagen.

 

 

Inhalte:

  • Hintergründe und Vision der SDGs
  • Die 17 Ziele und wie wir sie für ein `RESET´ nutzen können
  • LOOP – Prozess: low hanging fruits, outstanding goals, opportunities
  • Die eigenen Innovationspotenziale erkennen
  • Mit den eigenen Innovationspotenzialen arbeiten
  • Praxisbeispiel: Wie die Volksbank Vorarlberg die SDGs nutzt

 

Zeit:                                        6. Oktober 2020, 09.30 – 17.00 Uhr

Ort:                                         Volksbank Vorarlberg, Ringstraße 27, 6830 Rankweil

ReferentInnen:                    Günter Lenz, Msc; Terra Institute | Mag. Johanna Bernhardt; Terra Institute | Mag. Cornelia Lins; Volksbank Vorarlberg

Kosten:                                  € 280 zzgl. gesetzliche MwSt. (beinhaltet Pausengetränke und Mittagessen)

Anmeldung:                          bis zum 22. September 2020 an g.lenz@terra-institute.eu

Veranstalter:                         Terra Institute GmbH

Kooperationspartner:         Volksbank Vorarlberg e.Gen

 

 

Details

Datum:
6. Oktober
Zeit:
9:30 - 17:00
Eintritt:
280€

Veranstaltungsort

Volksbank Vorarlberg
Ringstraße 27
Rankweil, Vorarlberg 6830 Österreich
+ Google Karte