fbpx
10 Dez

Klimagipfel Paris

In der neuen Enzyklika schreibt Papst Franziskus von einem „perversen System von kommerziellen Beziehungen und Eigentumsverhältnissen“.

„Die Unterwerfung der Politik unter die Technologie und das Finanzwesen zeit sich in der Erfolgslosigkeit der Weltgipfel über Umweltfragen“, so Papst Franziskus. Read more

Read more
28 Okt

Von der Natur inspiriert: Die blaue Wirtschaft

Günter Pauli, Gründer der Zero Emissions Research Initiative (ZERI) an der United Nations University in Tokio, schaffte ein globales Netzwerk für den Austausch von wissenschaftlichen Ideen, wie Innovationen zu mehr Nachhaltigkeit führen können.

Die hundert besten Ideen veröffentlichte er in seinem Buch The Blue Economy®. Im Sinne des Open Source Gedanken stehen diese Praxisbeispiele auch auf der Webseite des ZERI zur Verfügung. Read more

Read more
01 Okt

Kindermarketing

Kinder sind der Werbung schutzlos ausgeliefert. Zum einen weil Kinder nicht zwischen Werbung und Realität unterscheiden können, und zum anderen weil sie Werbung nicht kritisch bewerten.

Beispielsweise kann sich gerade Marketing für Kinderlebensmittel besonders schädlich auswirken. Studien zufolge sind 15 Prozent aller drei- bis 17-Jährigen in Deutschland übergewichtig. Read more

Read more
12 Aug

Vom Südtiroler Landtag beschlossen: Die Gemeinwohl-Ökonomie nimmt in Südtirol immer konkretere Formen an

Beim ersten Think more about 2011 präsentierte Christian Felber in Südtirol erstmals die Gemeinwohl-Ökonomie als neuen Wirtschaftsansatz, wonach solche Unternehmen besonders gefördert werden sollen, die einen möglichst großen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Seitdem ist viel passiert: Motiviert vom Gemeinwohl-Verständnis „guter“ Wirtschaft haben erste Pionier-Unternehmer noch 2011 ihre erste Gemeinwohlbilanz erstellt. Read more

Read more
15 Jun

Bhutan – Reisebericht von Günther Reifer

Ab Freitag, 5. Juni 2015 bin ich für eine gute Woche in Bhutan. Ich werde dort nochmals vertiefend den GNH-Index (Gross National Happiness Index – den „Glücksindex“) studieren und mir diverse Sehenswürdigkeiten anschauen. Freu mich schon und bin gespannt.

Read more