Allgemeine Geschäftsbedingungen Seminare & Veranstaltungen

TEILNAHMEGEBÜHREN

Gültig ist jeweils die Preisinformationen bei der detaillierten Beschreibung des jeweiligen Angebotes. Je nach Format, Veranstaltungsort und Verpflegungsmöglichkeit können zusätzliche Kosten entstehen.

ANMELDUNG

Die Anmeldung über die Website oder per E-Mail ist verbindlich. Angebote finden in der Regel ab 6 Teilnehmenden statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Rechnung per E-Mail, daher bitten wir Sie, eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben.

FÄLLIGKEIT DER RECHNUNG

Die Teilnahmegebühren sind mit Rechnungserhalt fällig. Da die Teilnehmerzahl bei unseren Bildungsangebote begrenzt ist, berücksichtigen wir bei der Anmeldung die Reihenfolge des Einganges.

DATENVERARBEITUNG UND DATENSCHUTZ

Ihre Daten werden für die Auftragsabwicklung unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes elektronisch weiterverarbeitet.

STORNIERUNG

Ihre Anmeldung können Sie bis 8 Wochen vor Beginn des ersten Tages eines Bildungsangebotes kostenfrei stornieren. Bitte beachten Sie, dass dies auch bei Angeboten mit mehreren Terminen über einen längeren Zeitraum gilt. Bei einer Abmeldung innerhalb von 8 – 4 Wochen sind 50 % der Teilnahmegebühren und ab vier Wochen vor Beginn des ersten Tages eines gebuchten Bildungsangebotes sind 100 % der Teilnahmegebühren fällig. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist kostenfrei möglich. Sprechen Sie uns einfach an, falls sich Ihre Pläne geändert haben und wir finden gemeinsam eine Lösung.

VERHINDERUNG

Falls die Veranstaltung aus einem vom Veranstalter zu vertretenden Grund oder wegen Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl nicht zum genannten Termin stattfinden kann, nennen wir einen Ersatztermin.