Was das für Ihr Unternehmen bedeutet

Sie entwickeln neue Wertschöpfungsprozesse für den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produkte, damit diese als neuer Rohstoff für neue Produkte zur Verfügung stehen. Unter nachhaltigen Produkten verstehen wir deshalb genau solche, die von Beginn an, bereits im Design und der Projektierung einen geschlossenen Kreislauf vorsehen. Wenn Produkte vom Ganzen her gedacht und umgesetzt werden, entstehen neue Formen der Kooperation und neue Business Modelle.

Was Sie von uns erwarten dürfen

  • Intelligente Produktentwicklung, welcher die Methodik des Kreislaufdenkens zugrunde liegt, wie z.B. Cradle-to-Cradle, Circular Economy, Zero Emission Ansatz u.a.m.
  • Supply-Chain-Assessment aufgrund eines sozial, ökologisch, ethisch und ökonomisch ausgewogenen Kriterienkatalogs
  • Das Entstehen von Reflexions-, Feedback- und Dialogräumen aller Beteiligten am Wertschöpfungsprozess
  • Das Entstehen eines Schulterschlusses zwischen Produktentwicklern, Rohstofflieferanten, Produzenten, Transporteuren, Händlern und Endkunden
  • Neue Business und Vertriebs-Modelle und Ausweitung des Marketingansatzes auf 3.0, also auf die Frage, welchen Beitrag das Unternehmen für eine bessere Welt leisten kann